Fehlender Fluss
WVZ 1930 aus 2007 (1663 c 80 100), überarbeitet 2012 – 2014
Öl über Tempera auf Leinwand 80 x 100 cm
(verkauft)

Landschaftsgemälde der Gattung Waldlandschaft; ein kleiner Flusslauf mit steinigem Ufer bei Niedrigwasser im Sommer fließt von links oben nach rechts unten in geschwungener Linie durch das Bild. Das Wasser fließt teils ruhig und spiegelt Uferdetails und den Himmel, teils im Vordergrund auch bewegt über Steine im Flachwasser. Die Wasserfläche wird von den Waldschatten links und rechts überschnitten. Im Hintergrund ist eine kleine Lichtung im Sonnenlicht zu sehen, vorne scheint der Betrachter auf einem Wiesenhang zu stehen, der durch einen Zaun vom Ufer abgetrennt zu sein scheint. Das Zenitallicht der Sonne scheint steil von vorne auf die Szenerie und überstrahlt die feuchten Details, wie es an Frühsommervormittagen öfter zu sehen ist, wenn der Tau noch nicht völlig verdampft ist.

# #

24. Juli 2014

Scroll Up