Die Renaissance der alten Männer

Statt die Moderne durch die Postmoderne – oder durch noch bessere Konzepte, die sich leicht finden ließen – zu überwinden und endlich das einundzwanzigste Jahrhundert zu beginnen, fallen wir gemeinsam in die Torheiten des frühen 20. Jahrhunderts zurück, was den alten Männern einen ungeahnten Aufschwung beschert.

Außer der Zeit

„Wir denken in Bildern, die Kultur ist durch Bilder bedingt und wird durch Bilder fortgesetzt“ – ein Buch von Martin Eller mit philosophischen Untersuchungen zur Kultur der Bilder.

Dissoziale Netzwerke

Die Fragwürdigkeiten und Gefahren der modernen Kommunikationsplattformen stehen schon länger zur Diskussion. Jetzt hat ein Gericht entschieden, daß durch Beleidigungen Geschädigte nicht die Betreiber, sondern nur die beleidigenden Nutzer direkt verantwortlich machen können.

Außer der Zeit (Essais, Bd. 2)

Essais zu Bildern in der Kultur der Moderne von Martin Eller. Mehr als 300 Seiten, 14,8 x 21 cm; dieser Band 2 aus der Reihe „Außer der Zeit“ erscheint in 2017 (als gebundenes Buch).

Außer der Zeit als E-Buch verfügbar

„Außer der Zeit“ ist ein umfassender Traktat mit Philosophischen Untersuchungen zur Kultur der Bilder. Eine Ausgabe als E-Buch („e-book“) ist jetzt verfügbar.

Seite aus den Hypomnemata, Überlegungen zur Motivwahl

Hypomnema

Chronologisch-biografisches von und über Martin Eller, Maler; mit einer Einleitung von Anke Ebenbeck. Mehr als 200 Seiten, 14,8 x 21 cm; das Buch erscheint in 2017 als gebundene Druckausgabe. Im Buch ist die bisher auf dieser Internetseite stehende Chronologie ausgearbeitet.

Aphorismen

Aphorismen zur Malerei, gesammelt im Lauf von Jahrzehnten und immer wieder gekürzt auf die zutreffendsten Aussagen außergewöhnlicher Künstler und Philosophen.

1888 90 130, 'Memento Mori', Öl/Temp./Lnwd. (verkauft)

Memento mori

Betrachtung eines Betrachters beim betrachten – scheinbar komplexe Bildinhalte manipulieren unsere Wahrnehmung.