1906 - El patio espanol
1906 80 100 El patio espanol

 

El patio espanol
WVZ 1906 aus 2011
Öl und Tempera auf Leinwand 80 x 100 cm
verkauft

Das Bild wurde auf einer erfolgreich laufenden kleinen Ausstellung in Dortmund verkauft.

In dieses Bild habe ich viel Zeit investiert, um die durch viele Reflexlichter ausgeleuchteten und durchkreuzten Schatten  richtig darzustellen. Dies war ein Versuch, die trockene Hitze an diesem frühen andalusischen Nachmittag fühlbar zu machen, der mir offenbar gelang. Je stärker das Licht und die Wärme wirken soll, um so größer müssen die Reflex- und Schattenzonen sein. Auf glühende Kadmiumfarben kommt es dabei nicht an, die warmen Töne in dem Bild sind ausschließlich mit eisenoxidhaltigen Erden gemalt, Terra die Siena, französischem Ocker und Hämatit.

Mir gefällt die deutlich maurisch beeinflußte Architektur im Süden Spaniens. Man beachte das spitzbogige Tor zum Hof, eine maurische Erfindung wie die bekannten Hufeisenbögen. Der Spitzbogen wurde bekanntlich zur Grundlage aller gotischen Bogenarchitektur. Ein weiterer Beweis auf den starken Einfluß, den die almohadische Kultur ausübte, in der Muslime, Juden und Christen jahrhundertelang friedlich zusammenlebten.

# # #

26. Mai 2012

Scroll Up